An dieser Stelle möchten wir uns bei allen herzlich bedanken, die zur Entwicklung von WIR in seiner jetzigen Form beigetragen haben:

  • Ein ganz grosses Dankeschön geht an die Projektmanufaktur Stuttgart und hier besonders an Frank Baumeister. Ohne seine Unterstützung in Sachen Konzeption und Beantragung der Projektgelder hätte WIR nicht umgesetzt werden können.
  • Herzlichen Dank an die Baden- Württemberg- Stiftung und die Stiftung Aktion Mensch, deren Förderzusagen den Startschuss für unser neues Projekt gaben.
  • Ein Danke auch an unsere Geschäftsführer bei pro juventa Karl- Heinz Henning und Hans- Anton Maier, die sich auf eine neue Projektentwicklung eingelassen haben und somit den Weg für ein weiteres Frauenprojekt im Wiesprojekt geebnet haben.
  • Herzlichen Dank an die Türkische Gemeinde in Stuttgart, die im letzten Jahr mit einer Spende an BIG schon zahlreiche Angebote für geflüchtete Frauen ermöglicht hat.
  • Danke an alle Kollegen und Kolleginnen im Wiesprojekt für die gute Zusammenarbeit und das grosszügige Platz machen für ein weiteres Projekt.
  • Danke an Lucia Luceri, die uns immer so tatkräftig hilft bei allen Festivitäten und überhaupt.
  • Herzlichen Dank an Petra Lever von Wirbelwind e.V. und Manuela Lieb von MUM für die gute Kooperation.
  • Vielen Dank an die ehrenamtlichen Unterstützerinnen der geflüchteten Familien im alten Fernmeldeamt für die tolle Zusammenarbeit.
  • Vielen Dank an Sabine Dieterle, die uns Patin stand für verschiedene Projektanträge bei V.E.H.R. Und vielen Dank an V.E.H.R. für die erneute Förderzusage bezüglich traumaspezifischen Angeboten für Geflüchtete.
  • Vielen Dank an Arlette Zappi, die uns bei unserem Antrag bei der Firma Town and Country Patin stand. Auch wenn der Antrag nicht bewilligt wurde, so bekamen wir trotzdem für die Teilnahme 1000.- Euro für die traumaspezifische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Vielen Dank an unsere jetzigen Kolleginnen Meriem Gouriche und Nahid Ardeshirzadeh, die uns lange Zeit so wunderbar ehrenamtlich unterstützt haben.
  • Vielen Dank an das ganze WIRgremium für das Impuls geben und Mitentwickeln der Angeote für geflüchtete Frauen.
  • Herzlichen Dank an Gesine Frank, Webdesign, für die Betreuung und Gestaltung unserer Homepage und für das "immer schnell mal nachfragen können".
  • Vielen Dank an die Württembergische Philharmonie für unser "WIR trifft Fugato".
  • Herzlichen Dank für die Weihnachtsspende 2017 von 1000.- Euro der Firma SLP für unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Frau Barbara Wörz hat sie uns an unserem Winterfet übereicht.
  • Ebenfalls vielen Dank für die 1000.- Euro Weihnachtsspende 2017, die uns Frau Lotte Maier für ihren Strickkreis überreicht hat. Die Damen wohnen im Stadtteil, treffen sich regelmässig zum Stricken und verkaufen ihre Produkte beispielsweise auf dem Weihnachtsmarkt
  • Herzlichen Dank für die 5000.- Euro- Spende, die uns der Lions- Club aus dem Erlös des Adventskalenderverkaufes 2017 hat zukommen lassen!
  • Herzlichen Dank für alle Spenden und für jede Unterstützung, die uns über Kooperationspartner/innen, unseren Förderkreis und engagierte Ehrenamtliche zuteil wird.

Vielen herzlichen Dank an die vielen Frauen und Kinder, die uns Vertrauen schenken mit dem Besuch unserer Angebote. Welcome in Reutlingen!